Zum Hauptinhalt springen

Uschebti für Pa-di-min

Ptolemäisch, ca. 332 – 30 v. Chr.
Blaue Fayence.
H 10,9 cm

Uschebti in typischer Mumienform mit Rückenpfeiler auf einer Basisplatte stehend. Der Körper ist, bis auf die Hände, in ein enganliegendes Gewand gehüllt. Der Rückenpfeiler ist mit einer eingravierten Hieroglypheninschrift versehen. Er trägt eine Perücke und den Götterbart. Die Arme sind über der Brust gekreuzt. In den Händen hält er die Arbeitsgeräte Hacke, Handpflug und die Schnur der Saatguttasche auf seinem Rücken. Am Fuß gebrochen.

 

Provenienz

Sammlung K., Schweiz, erworben zwischen 1940 und 1960.

Preis
€ 950
Objekt
6385