Zum Hauptinhalt springen

Isis – Fortuna

Römisch, 1. – 3. Jh. n. Chr.
Bronze.
H 6,9 cm

Pantheistische Figur der Isis – Fortuna im langen Gewand mit Ruder in der rechten Hand und Füllhorn im linken Arm. Auf dem Kopf trägt die Göttin die Sonnenscheibe mit Uräen zwischen Hörnern. Füllhorn und Krone fehlen teilweise.                                               

Publiziert

Galerie Günter Puhze – Katalog Kunst der Antike 1, Freiburg im Breisgau 1977, Nr. 38  

Vgl.

Mary Comstock & Cornelius Vermeule, Greek, Etruscan & Roman Bronzes in the Museum of Fine Art Boston, 1971, Nr. 116

Provenienz

Deutsche Privatsammlung H. W. (1931-2018), erworben 1977 auf dem deutschen Kunstmarkt.

Preis
€ 1.200
Objekt
7360